Wenn Sie jetzt anrufen, bekommen Sie den Moderator gratis dazu von Andrea Volk

30. Juli 2013 at 21:32 (Bücher, Rezensionen)

Wenn Sie jetzt anrufen, bekommen Sie den Moderator gratis dazuTaschenbuch

272 Seiten

ISBN: 978-3453645356

EUR 8,99 (D)

Verlag: Heyne Verlag

 

Kurzbeschreibung auf Amazon:
Hinter den Kulissen des Verblödungsbetriebs – wenn Wahnsinn Methode hat

Explodierende Entsafter, Weihnachtspräsentationen im Hochsommer, zugeschaltete Anrufe scheinbar grenzdebiler Zuschauer – was beim Teleshopping passiert, ist oft kurios. Andrea Volk, Verkäuferin bei einem Teleshoppingsender, verrät, wie skurril es dort tatsächlich zugeht: Putz-Experten, die vor der Kamera WC-Reiniger mit Aktivsauerstoff trinken, um dessen Unschädlichkeit zu beweisen, Models, die Rekorde im Wettkampf um die meisten Schönheits-OPs aufstellen, grüßende Solarzellen-Gartenzwerge, die zu Höchstpreisen an den Mann gebracht werden. Unglaublich – aber wahr!

Eigene Rezension:
Wer hat sich nicht schon so manches Mal über diverse Teleshopping Verkaufshows lustig gemacht. Was uns da teilweise angeboten wird, ist meist überflüssig und völlig überteuert. Ich persönlich bin dann von dem übertriebenden Verkaufsgesprächen und Präsentationen nach wenigen Minuten so genervt, dass ich regelrecht gezwungen werde, sofort umzuschalten.
Umso interessanter finde ich es, dass wir mit dem Buch von Andrea Volk auch mal die Chance bekommen hinter die Kulissen zu gucken.

Andrea Volk war einige Zeit eine sogenannte Expertin bei einem Verkaufssender. Während der Moderator ununterbrochen spricht und Fragen stellt, hat sie ihre Produkte entsprechend präsentiert.  Und dabei hat sie so einiges erlebt. Zwar hat den Namen des Senders geändert, aber der Leser kann sich seinen Teil entsprechend denken.

Die Autorin räumt in „Wenn Sie jetzt anrufen, bekommen Sie den Moderator gratis dazu“ kräftig auf. Sie legt alle Klischees und Gerüchte offen dar, ohne ein Blatt vor dem Mund zu nehmen.
Dabei hat sie einen so herrlich flüssigen und spritzigen Schreibstil, dass es ein leichtes ist, das Buch schnell zu lesen. Es kommt einem gerade so vor als sitzt sie uns gegenüber und erzählt ganz frei von der Leber weg.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Auf der einen Seite konnte ich oft herzhaft lachen, meine Neugier wurde auch befriedigt, doch andererseits hat die Medaille immer zwei Seiten. Ich finde es grausam, welchem Druck die Mitarbeiter ausgesetzt werden und welcher Konkurrenzkampf unter den Kollegen geschürt wird. Natürlich ist das am Ende immer freiwillig, aber wer ist schon gerne arbeitslos?

Das Buch über die Hintergrundabläufe von Teleshopping möchte ich auf jeden Fall wärmstens weiterempfehlen. Die Lachmuskeln werden auf jeden Fall mal wieder aktiviert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: