Love Alice von Nataly Savina

25. Mai 2013 at 15:17 (Bücher, Rezensionen)

Love Alicebroschiert

160 Seiten

ISBN: 978-3407811417

EUR 12,95 (D)

Verlag: Beltz & Gelberg

Kurzbeschreibung auf Amazon:
Wieder eine neue Stadt, wieder eine andere Schule: Alice hat das Nomadenleben ihrer Mutter, einer exzentrischen Opernsängerin satt. Dann trifft sie Cherry. Vorsichtig lassen sich die beiden Mädchen aufeinander ein, testen ihre Grenzen, spielen gefährliche Spiele. Doch dann passiert das Unvorstellbare, das Alice für immer verändern wird. »Fühlen ist überlebenswichtig«, sagt ihre Mutter, »aber es macht schwach. « Doch Alice, 14, sehnt sich nach Gefühlen. Mit Cherry ist alles anders; nach der Schule laufen sie durch die verschneiten Wälder, die wie im Märchen aussehen. Sie bauen sich ein Tannenhaus, legen sich auf die Zuggleise und ziehen durch die Stadt. Sie haben sich. Doch als Cherry allein zu ihrer Karateprüfung geht, passiert das Unvorstellbare, dass das Leben von Alice verändern wird.

Eigene Rezension:
Auf „Love Alice“ bin ich durch Zufall beim stöbern gestoßen. Mich hat sofort das verträumte Cover mit dem blassen, rothaarigen Mädchen und ihren pinken Blüten in den Händen angesprochen. Der Klappentext hat mich dann überzeugt und ich musste das Buch lesen. Die Autorin selbst war mir neu.

Das Jugendbuch fasst zwar nur wenige Seiten, dafür haben es diese aber in sich. Alice, die Tochter einer berühmten Opernsängerin, hat es nicht leicht. Ständig ziehen die beiden um, ständig wird die Schule gewechselt und für richtige Freunde ist somit im Leben des jungen Mädchens kein Platz. Das ändert sich, als sie nach einem erneuten Umzug Cherry kennenlernt. Mit ihr beginnt sofort eine wunderbare, einzigartige Freundschaft und Alice will nicht mehr ohne sie sein…

Mehr kann man gar nicht verraten. Die Autorin hat zum einen sehr flüssigen Schreibstil und zum anderen lässt sie unglaublich viel Raum für eigene Gedanken. Man kann sich sehr gut in die Protagonisten hineinversetzen und fühlt sich selbst direkt in die Geschichte versetzt.

Mich hat die Geschichte von der ersten, bis zur letzten Seite verzaubert. Ich habe das Buch, aufgrund der wenigen Seiten, zwar rasch verschlungen, aber es blieb irgendwie noch ein langer Nachgeschmack. Mich hat die Freundschaft und die Entwicklung der beiden Mädchen fasziniert.  Ich möchte „Love Alice“ wärmstens weiterempfehlen und freue mich selbst auf mehr Lesestoff der Autorin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: