Zeit deines Lebens von Cecilia Ahern

22. März 2013 at 22:21 (Bücher, Rezensionen)

Zeit deines LebensTaschenbuch

384 Seiten

ISBN: 978-3596183104

EUR 9,99 (D)

Verlag: Fischer

Kurzbeschreibung auf Amazon:
Zauberhaft, geheimnisvoll und mit einer berührenden Botschaft, das ist der wunderbare Roman der jungen irischen Weltbestsellerautorin. Denn manchmal muss man jemand ganz Besonderem begegnen, um zu erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben.
Lou Suffern ist ein „BWM“, ein Beschäftigter Wichtiger Mann. So wichtig und beschäftigt, dass er den 70. Geburtstag seines Vaters vergisst, seine Frau leichthin betrügt und seinem kleinen Sohn noch nicht ein einziges Mal die Windeln gewechselt hat.
Eines Tages verwickelt ihn ein Obdachloser namens Gabriel in ein Gespräch. Lou fühlt sich dem Unbekannten seltsam verbunden und verschafft ihm kurzerhand einen Job was nun wirklich nicht seine Art ist. Doch auch Gabriel hat ein Geschenk für Lou: ein rätselhaftes Mittel, durch das Lou ein anderer wird.

Eigene Rezension:
Nachdem ich schon einiges von Cecilia Ahern gelesen habe und sie mich mit ihren berührenden Romanen doch immer wieder begeistern kann, bin ich natürlich auch an „Zeit deines Lebens“ nicht vorbeigekommen. Außerdem habe ich gerade von diesem Roman schon so viel Positives zu hören bekommen.

Wer bereits ein treuer Leser der Autorin ist, dem wird auffallen, dass alle vorherigen Romane von Cecilia Ahern ein blaues Cover haben. Dies ist das erste – und meines Wissens auch das einzige – welches in knallrot erschienen ist. Somit sticht es schon optisch richtig raus.

Wir lesen in „Zeit deines Lebens“ eigentlich zwei Geschichten. Es geht los mit einem Dialog zwischen Polizist und einem Jungen, der so einiges auf dem Kerbholz hat. Der Mann erzählt dem Kind eine Geschichte über das Leben. Das ist der zweite Handlungsstrang und die eigentliche Story des Buches.
Der Schreibstil ist wundervoll, so wie wir es nicht anders von Cecilia Ahern gewohnt sind. Das Buch liest sich richtig schön und angenehm und lädt zum Träumen ein.

Mir hat es vor allem gefallen, dass die Geschichte selbst sehr in die Tiefe geht. Man kommt nicht umhin über sein eigenes Leben nachzudenken und eventuell sogar seine persönlichen Prioritäten neu zu setzen. Wie wichtig ist der berufliche Aufstieg? Und was wenn man keine Zeit mehr für die Familie hat? Wie verbringt man die beste Zeit seines Lebens? Was macht einen glücklich und erfüllt einen?
Ich möchte das Buch gerne jeden ans Herz legen, der mal wieder Lust hat zum nachdenken angeregt zu werden und eine Geschichte mit viel Gefühl, aber ganz ohne Kitsch lesen möchte.

Advertisements

1 Kommentar

  1. bookloverin said,

    Das Buch habe ich vor einigen Jahren auch gelesen. Hat mir gut gefallen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: