Dunkle Nordsee von Jens Lossau

11. Juli 2012 at 11:55 (Bücher, Rezensionen)

broschiert

ISBN: 978-3898400138

EUR 12,95 (D)

Verlag: Blitz

Kurzbeschreibung auf Amazon:
Bizarres Morden im Norden.
Ein rätselhafter Serienmörder geht um. Grausam entstellte Leichen werden am Strand des Kurorts Norden gefunden.
Paul Czapsky und Patrick Tomek, die als Kriminalbeamte in Norden ein bisher ruhiges Leben geführt haben, sind vollkommen überfordert. Doch als man den Fall abgeben möchte, wird Czapsky unvermittelt von den Geschehnissen überrollt. Mysteriöse Gestalten, die ihn an furchtbare Ereignisse in seiner Jugend auf Helgoland erinnern, tauchen nachts vor seinem Haus auf.
Es kommt zu weiteren Morden. Und alles lässt darauf schließen, dass Czapskys Vergangenheit damit in Zusammenhang steht.
Das Nordseebad Norden einmal anders – ein abgründiges Sammelsurium von liebevoll schrägen Charakteren, so rau und authentisch wie der Norden selbst. Ein genialer, abgründiger Psychothriller voller überraschender Wendungen.

Eigene Rezension:
Ein idyllischer Kurort an der Nordsee. Was gibt es schöneres? Wer möchte sich nicht gerne an diesem Fleck Erde am Strand erholen? Aber der Schein trügt und ein grausamer Killer stört die Idylle und Ruhe. Furchtbar entstellte Leichen werden am Strand aufgefunden und die Ermittler tappen völlig im dunkeln. Wer tut so etwas? Wer ist zu solchen Taten fähig? Als man schon völlig am Verzweifeln und mit seinem Latein am Ende ist, holen Paul Czapsky, einer der Ermittler,  Ereignisse aus seiner Vergangenheit plötzlich ein. Und diese stehen in enger Verbindung mit den schrecklichen Verbrechen. Gelingt es den Täter zu schnappen, bevor er weiter morden kann? Ein spannender Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Selten hat man die Nordsee so düster und grausam erlebt. Bereits die Verbrechen sind an Grausamkeit kaum zu übertreffen.
Der Autor hat das Talent, den Leser von der ersten Seite an seine bizarre Geschichte zu fesseln. Die Atmosphäre ist von Anfang an recht düster und der Leser möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. SChon allein, weil man nicht nur den Mörder gemeinsam mit den Ermittlern schnappen möchte, sondern weil die Vergangenheit von Paul die Neugier ins unermessliche Steigert.

Der Leser selbst springt immer wieder in die Gegenwart und ergründet die Motive des Psychopathen und versucht die Morde aufzuklären. Dann wieder geht es um die Vergangenheit von Paul. Und so erfahren wir nach und nach mehr aus seinem Leben. Die Spannung steigert sich dabei Stück für Stück.

Der Autor selbst hat einen flüssigen, wunderbar zu lesenden Schreibstil und denkt gar nicht daran ein Blatt vor dem Mund zu nehmen. Und zimperlich ist er auch nicht gerade. Der Leser wird immer wieder schonungslos mit dem bestialischen Taten des Mörders konfrontiert.

Auch wenn der Klappentext recht interessant klang, bin ich ohne große Erwartungen an das Buch herangegangen. Und ich wurde sehr positiv überrascht. „Dunkle Nordsee“ hat mich getreu dem Titel in eine richtig beklemmende Stimmung versetzt. Jens Lossau hat mich auf jeden Fall von Anfang an direkt in den Bann der Geschichte gezogen und ich konnte das Buch nicht mehr weglegen. Ein düsterer Psychothriller, den ich gerne weiterempfehlen möchte. Wir halten hier einen Lesespaß in den Händen, der vor allem perfekt für die dunklen Tage und Nächte ein Genuss sein wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: