Alles, außer Erotik von Alf Rolla

18. Dezember 2010 at 12:31 (Bücher, Rezensionen)

Taschenbuch

230 Seiten

ISBN: 978-3862541133

EUR 9,95 (D)

Verlag: AAVAA E-Book Verlag

Hotte Schlüter Chef von seinem eigenen Verlag und wird trotzdem einfach so gefeuert. Doch so schnell lässt er sich nicht vertreiben! Hotte geht weiterhin jeden Tag ins Büro, als wäre gar nichts passiert. Nun – das klappt aber so gar nicht. Erstens bekommt er kein Gehalt mehr, zweitens steht der Alltag im „Emscher Merkur“ plötzlich auf dem Kopf.
Natürlich kommt auch die Liebe in diesem Buch ganz und gar nicht zu kurz. Doch dann hat Sina einen Autounfall. Schlimm? Zuerst ja, bis sie den berühmten Showstar trifft.

Dieses Buch hat zwar nur 226 Seiten. Allerdings kam es mir vor wie 500! Die Protagonisten sind meiner Meinung nach nicht sehr plastisch beschrieben, so dass man diese und dere Handlungen einfach nicht bildhaft vor Augen hat.

Die Geschichte an sich ist sehr interessant und man ist als Leser schon gespannt was als nächstes passiert und sich der Verlauf entwickelt. Leider macht das den langatmigen Schreibstil nicht wett.

Dafür konnte man einmal hinter die Kulissen eines Verlages gucken. Ein Buch mit guten Ansätzen in dem einer guten Geschichte durch lahme Erzählweise die ganze Würze genommen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: