Meine schöne Schwester von Brigitte Blobel

12. Oktober 2010 at 17:00 (Bücher, Rezensionen)

Taschenbuch

217 Seiten

ISBN: 978401027357

EUR 5,95 (D)

Verlag: Arena

 

Dana ist das ganze Gegenteil ihrer bildhübschen Schwester Beate die das Aussehen einer zierlichen Porzellanpuppe hat. Jeder vergöttert Dana´s zwei Jahre ältere Schwester. Unzählige Verehrer, die Lehrer, die Eltern – einfach jeder. Während Beate mt Liebe und Zuneigung von jedermann überschüttet wird, ist die pummelige Dana einfach nur unsichtbar.
Als dann auch noch der charmante und gutaussehnde Thomas sich über Dana an Beate heranmachen will, ist das Maß einfach voll.
Beate beschließt es ihren Eltern und ihrer Schwester, die einfach immer im Mittelpunkt stehen muss und ihr gar nichts zu gönnen scheint, zu zeigen: Sie wird einfach nichts mehr essen und wunderschön werden! Am Anfang ist es ein Gefühl von Macht, doch dann verliert Dana die Kontrolle über sich und ihren Körper…

Brigitte Blobel erzählt eine dramatische Geschichte über ein junges Mädchen, das einfach nur beachtet und geliebt werden will und letztendlich in der Magersucht endet. Ein aktuelles Thema über das man gar nicht genug schreiben kann, da immer mehr Mädchen und Frauen an Magersucht erkranken oder sogar sterben. Die Ursache hat viele Gründe.
In „Meine schöne Schwester“  wird auf dieses Thema wundervoll eingegangen und gezeigt, wie schnell man die Grenze zwischen einfachem fasten und Essstörung überwinden kann und wie gefährlich das Ganze ist.

Dieses Buch ist wunderbar flüssig geschrieben und lässt sich in einem Rutsch richtig schnell durchlesen. Brigitte Blobel ist eine erfolgreiche Jugendbuchautorin. Dieses Buch scheint auch an Teenager und junge Frauen gerichtet zu sein. Ich bin jedoch der Meinung das jeder – egal wie alt und egal ob Mann oder Frau – diese Geschichte lesen kann. Denn Magersucht kann jeden ganz schnell treffen, bei dem vielleicht ein großes Gefühlschaos herrscht und ein verzerrtes Schönheitsideal hat.
Eine kurzweilige aber sehr interessante und tolle Geschichte zu einem sehr ernsten Thema – ein Buch, dass ich jedem wärmstens empfehlen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: